Frankreich

Cote D`Azur Riviera ein Mythos in Azurblau

Legendär ist dieser Küstenstreifen. Sehnsucht löst er in vielen Herzen aus. Die Mythen die sich um diese Sehnsuchtsorte ranken sind schier unendlich. Das mondäne St. Tropez mit seiner Bridget Bardot, welche diese Gegend erst mit Glamour und Bekanntheit füllte. Aber auch andere waren schon vor ihr da, Künstler wie Matisse, Renoire und Picasso. Auch sie waren von dem Licht der Sonne den Farben des Meeres begeistert.

Wir waren jetzt nur 2 Tage hier. Ja diese Gegend lässt das Herz höher schlagen. Allerdings blättert der Glamour etwas ab. Zu vieles erinnert an Touristenfallen, von einheitlichen Essen schlecht gemachte italienische Küche, Chinesisch, hippe Bars mit gleichen Speisekarten geben hier den Ton( man sucht die französische Küche wirklich lange und dann wurde sie uns lieblos präsentiert).

Sicherlich gibt es für die SUPERREICHEN noch den ein oder anderen Geheimtipp, der aber für normale Besucher nicht so einfach zu finden ist und vor allen Dingen nicht zu bezahlen.

Unser Fazit. Man muss genau schauen damit man noch die ursprüngliche Cote d´Azur findet. Ihre Menschen, ihre Lebenskultur, Ihren Charme. Das Meer ist sicherlich immer noch so wunderschön Azur Blau wie in allen Zeiten. Wir werden wieder kommen, allerdings wieder außerhalb der Saison, denn allein die Vorstellung vom Zuschnappen der Touristenfalle in der Hochsaison bereitet uns echte Angst, die so mancher Regisseur von preisgekrönten Filmen in Cannes nicht hinbekommen hat in seinen Filmkunstwerken.

IMG_0296 IMG_0298 IMG_0308 IMG_0309 IMG_0353 IMG_0387 IMG_0465 IMG_0467 IMG_0506 IMG_0534 IMG_0569 IMG_0585 IMG_0590

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert